Home > Turnierergebnisse > Turnieraktivitäten des 1. MGC Vösendorf

Seit der letzten Ligarunde, bei dem wir leider in die Unterliga abgestiegen sind, sind beim 1. MGC Vösendorf sehr viele Turnieraktivitäten und Erfolge zu verzeichnen gewesen. Hier nun ein kurzer Überblick: Am 29.05.2011 fand in Wr. Neustadt auf der Anlage 2 (Miniaturgolf) der Preis der Stadt Wr. Neustadt statt. Der 1. MGC Vösendorf war durch Jürgen Grill und Brigitte Eidler vertreten. Bei den Seniorinnen 1 konnte Brigitte mit einem Score von 126 Schlägen den ersten Platz erreichen, sowie auch Grill Jürgen bei den Herren mit 99 Schlägen, und somit insgesamt grün. Der Tagesbestscore an diesem Tag wurde von Schöller Manfred (UBGC Baden) mit 97 Schlägen gespielt. Herzliche Gratulation an unsere zwei Sieger. Ebenfalls am 29.05. fand in Oberösterreich in Linz beim ASKÖ 3D MSC Linz Lissfeld der 36. Preis der Stadt Linz statt, bei dem der 1. MGC Vösendorf durch Michael Eidler vertreten war. Michael spielte an diesem Tag ein rotes Score von 117 Schlägen, und erreichte damit bei den Herren den 12. Platz. Tagesbestscore bei diesem Turnier spielte Marc Cervinka (ALTMC) mit 86 Schlägen. Am 26.06. fand der Festwochenpreis der Stadt St. Pölten statt, bei dem der 1. MGC Vösendorf traditionell jedes Jahr vertreten ist, und durch den letztjährigen Mannschaftssieg auch den Mannschaftplatz verteidigen wollte. Vertreten waren hier Ernst Eidler, Brigitte Eidler, Claudia Eidler, Michael Eidler und Jürgen Grill. Ernst erreichte mit einem Score von 104 Schlägen bei den Senioren 2 den 4. Platz, Brigitte mit 97 Schlägen bei den Seniorinnen 1 den 2. Platz. Bei den Herren gewann Jürgen mit 89 Schlägen, Michael war mit 102 Schlägen ex aequo 7 mit Rene Kamenik (STPLT). Bei den Damen konnte Claudia ihren ersten Turniersieg feiern mit 92 Schlägen. Bei der Mannschaft (Michael, Jürgen, Brigitte, Ernst und Claudia als Ersatz) konnte der 1. MGC Vösendorf mit 392 Schlägen den 2. Platz erreichen gleich nach dem MGC Blau-Weiß aus Wien. Tagesbestscore teilte sich Jürgen mit Franz Schallner (STPLT) mit 89 Schlägen. Unsere zwei „jüngsten“ Vereinsmitglieder, weil neu dabei, Peter und Sandra, fuhren am 03.07. zum Pokalturnier nach Wölbling. Sandra konnte mit 145 Schlägen bei den Damen den 3. Platz erreichen, Peter mit 110 Schlägen, den 3. Platz bei den Senioren 1. Somit feierten beide ihren ersten Stockerlplatz für den 1. MGC Vösendorf an diesem Wochenende. Wir freuen uns sehr über diese Erfolge. Tagesbestscore an diesem Tag spielte Johannes Wöss (WIES) mit 95 Schlägen. Vom 06.07. bis 09.07. fanden die Österreichischen Seniorenmeisterschaften in Köflach (STMK) statt. Der 1. MGC Vösendorf war auch hier durch Brigitte und Ernst Eidler vertreten. Nach 8 Durchgängen erreichte Ernst mit einem Score von 282 den 21. Platz. Brigitte erreichte mit einem roten Score von 230 Schlägen den 14. Platz. Beim Zählwettspiel gewannen Nestler Christine (URG, 203 Schläge, Seniorinnen 2), Kammerer Elisabeth (URG, 172 Schläge, Seniorinnen 1), Lakos Karl (WAT21, 184 Schläge, Senioren 2) und Bäk Herbert (WAT, 166 Schläge, Senioren 1). Beim anschließenden K.O. Wettbewerb gewannen Johanna Knotzer und Herbert Bäk. Bei den Staatsmeisterschaften der allgemeinen Klasse in Linz-Lissfeld war der 1. MGC Vösendorf durch Michael Eidler vertreten. Dieser Bewerb wurde auf Beton und Eternit ausgetragen. Nach 8 Runden stand Michael bei einem Score von 222 Schlägen und somit auf dem 28. Platz ex aequo mit Kurt Leander (BLAUW). Sieger des Zählwettspiels bei den Herren war Günter Inmann (OLTEN, 188 Schläge) und bei den Damen Lisa Gruber (LEOB, 202 Schläge). Günter Inmann konnte sich auch im anschließenden K.O. Bewerb durchsetzen. Den K.O. Bewerb der Damen gewann Zojer Manuela (DIAVO). Am 24.07. war das jährliche Pokalturnier in Hohenberg angesetzt. Wie jedes Jahr empfing uns Hohenberg bereits am Freitag mit schlechtem Wetter und immer wieder Regenschauer. Nichts destotrotz ließ sich der 1. MGC Vösendorf nicht davon abhalten von Freitag weg zu trainieren. Vor Ort vertreten waren Ernst Eidler, Brigitte Eidler, Michael Eidler, Claudia Eidler, Bettina Rada und Jürgen Grill. Am Samstag während des Trainings hielt das Wetter bis zum späteren Nachmittag durch. Leider regnete es sich derart ein, dass am Sonntag das Turnier immer wieder verschoben wurde und gegen Mittag schließlich ganz abgesagt wurde. Der IVTT veranstaltete am URG Platz in der Koci-Straße am 31.07. sein 23. Partnerturnier. Hier war der 1. MGC Vösendorf durch die Paare Eidler Ernst – Eidler Michael, Eidler Claudia – Grill Jürgen und Eidler Brigitte – Müller Paul (3DMSC). Nach den ersten beiden Runden fanden sich Claudia und Jürgen auf Platz 9 (A-Bewerb), Michael und Ernst auf Platz 18 und Brigitte und Paul auf Platz 22. Im anschließenden K.O. Turnier kamen Brigitte und Paul am weitesten von uns allen. Gewonnen hat dieses Turnier das Paar Reich Franz – Felbab Walter. Das Pokalturnier in Pfaffstätten beim BGC Score ist auch ein jährlicher Fixpunkt für die Mitglieder des 1. MGC Vösendorf. Am 07.08.2011 fanden sich 59 TeilnehmerInnen für dieses Turnier in Pfaffstätten ein. Die anfangs fast unerträgliche Hitze wich am Nachmittag einem starken Gewitter, wonach nach 3 Runden das Turnier abgebrochen wurde. Nach diesen drei Runden war Ernst mit 108 Schlägen bei den Senioren 2 am 8. Platz. Brigitte konnte mit 81 Schlägen die Kategorie Seniorinnen 1 für sich entscheiden. Bei den Damen wurde Claudia mit 96 Schlägen 5. ex aequo mit Klaudia Mareich (MGCWN). Jürgen erreichte bei den Herren den 2. Platz mit 73 Schlägen, Michael mit 92 Schlägen den 15. Platz. Tagesbestscore spielte mit 66 Schlägen Gerd Nakowitsch (GAENS). Am 13. und 14.08. fanden sich beim Internationalen Weinland-Wanderpokal in Seefeld-Kadolz natürlich auch wieder einige Minigolfer ein. Dieses Turnier ist insofern besonders, als dass es nur alle 2 Jahre in Seefeld-Kadolz stattfindet, und in den verbleibenden 2 Jahren beim befreundeten Verein in Berlin. So konnte sich auch Seefeld dieses Jahr über 10 Teilnehmer aus Deutschland freuen. Gespielt wurden 7 Runden verteilt auf Samstag (4) und Sonntag (3). Bei den Senioren 2 erreichte Ernst mit 191 Schlägen den 13. Platz. Bei den Seniorinnen 1 gewann Brigitte mit 171 Schlägen. Bei den Damen konnte Claudia mit 177 Schlägen den 2. Platz für sich entscheiden. Jürgen hat mit einer sensationellen Aufholjagd am Sonntag noch den 4. Platz bei den Herren mit 159 Schlägen erreicht. Nach dem mit den Berlinern ex aequo 3. Platz nach 4 Runden am Samstag konnte die Mannschaft am Sonntag noch den 5. Platz mit 698 Schlägen. Auch dieses Wochenende (20./21. August) ist der MGC Vösendorf nicht untätig. Wir haben Ernst nach Tirol zum Sterngolf nach Thiersee „entsendet“ und Brigitte spielt beim BAC in Baden das zweitätige Jubiläumsturnier. Peter und Sandra werden uns in Wien beim Turnier von Blau-Weiß vertreten. In diesem Sinne wünschen wir allen „Gut Schlag“

Your email address will not be published.

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.