Home > Turnierergebnisse > 2. Ligarunde – Vösendorf geht baden

Am 02. Oktober 2011 fand die zweite Ligarunde statt. Für Vösendorf hieß das ab nach St. Pölten. Die gesamte Mannschaft legte einen unglaublichen Trainingseifer an den Tag und reiste teilweise schon am WE vor der Liga nach St. Pölten zum gemeinsamen Training. Der 02. Oktober war ein Oktobertag, wie man ihn selten erlebt. Die frühmorgendliche Frische verzog sich noch in der ersten Runde und einige von uns bereuten schon keine kurze Hose mitgenommen zu haben. Den besonderen Anreiz zum gewinnen dieser Ligarunde setzte uns Jürgen, mit dem Versprechen in den anliegenden See baden zu gehen, falls wir wieder gewinnen würden. In der ersten Runde hatten manche von uns Anlaufschwierigkeiten, die der Rest der Mannschaft zum Glück ausglich. Somit konnten wir von der ersten Runde an jede Runde das Punktemaximum holen. Für die Unterliga ist somit die Ligasaison in der Winterpause, und Vösendorf mit Punktemaximum Herbstmeister (16 Punkte, bzw. jede einzelen Runde 8 Punkte). Die Ergebnisse im Einzelnen: UL: 1. Vösendorf 2. St. Pölten 3. Wölbling 4. Krumau 5. Pernitz Auch die Ober- und Landesliga haben sich heute getroffen. OL (spielten in Wieselburg): 1. Bad Vöslau 2. Leobersdorf 3. Seefeld/Kadolz 4. Wieselburg 5. Wr. Neustadt 6. Pfaffstätten LL (spielten in Krems): 1. Krems 2. Gänserndorf 3. Baden (BAC) 4. Herzogenburg 5. Baden (UBGC) 6. Traiskirchen Wir wünschen allen Vereinen der Oberliga, die noch eine Ligarunde vor sich haben „Gut Schlag!“ Allen anderen wünschen wir einen schönen Winter, Gesundheit und dass ihr den Spaß an unserem Sport nicht verliert! Die Fotos der Runde in St. Pölten finden Sie wie immer in der Galerie.

Your email address will not be published.

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.