Home > Turnierergebnisse > 6. Pizzapreis Eferding

Am 29.01. fand der heurige Pizzapreis in der kreativ gestalteten Halle in Eferding (OÖ) statt. Die Vösendorfer nahmen dies einerseits als regelmäßigen Termin wahr, andererseits auch als Training für den Bundesländercup der allgemeinen Klasse, der in zwei Wochen ebenfalls in Eferding stattfinden wird. Leo und Pepi reisten schon Donnerstag Vormittag an, um die Halle für sich zu haben im Training. Am Donnerstag Abend schlossen sich Ernst, Jürgen und Claudia an, um Freitag ganz früh in der Halle zu sein zum Training. Freitag folgten auch Peter und Sandra, Samstag schließlich noch Michi und Brigitte, womit die Vösendorfer mit 9 SpielerInnen wieder einmal sehr stark vertreten war. Jürgen profitierte vom Training mit dem Kader für den BLC vor zwei Wochen, für den er auch nominiert ist, und konnte uns schon einige Tipps und Tricks zeigen. Im Turnier schließlich zahlte sich das viele Training durchaus aus. Jürgen spielte einen 19er und insgesamt erreichte er Platz 8, mit 86 Schlägen. Zweitbester im Verein wurde Michael (16. Platz bei den Herren) mit 102 Schlägen. Danach kam Peter, der mit einer tollen Abschlussrunde noch 105 spielte und somit den 9. Platz bei den Senioren 1 erreichte. Knapp dahinter Brigitte mit 107 Schlägen (Platz 5 Seniorinnen 1 und Claudia mit 108 (Platz 4 Damen). Pepi erreichte mit tollen 126 Schlägen den 10. Platz bei den Senioren 2. Besonders zu erwähnen ist neben Jürgens 19er auch Sandra. Sandra erreichte im Training ihre erste rote Runde, und konnte dies im Turnier sehr toll umsetzen und spielte gleich in den ersten zwei Runden jeweils 29. Mit insgesamt 129 Schlägen spielte sie sich somit auf den tollen 5. Platz bei den Damen nach vorne! Das viele Training mit Peter macht sich bemerkbar! Bei den Senioren 2 erreichte Ernst mit 131 Schlägen den 11. Platz. Leo musste leider aus gesundheitlichen Gründen nach der ersten Runde w.o. geben. Wir wünschen ihm auf diesem Weg gute Besserung! Tagesbestscore an diesem Tag spielte Manfred Lindmayr (WIEN) mit sensationellen 79 Schlägen. Als Spieler mit 19er Runden sind weiters zu erwähnen: Herbert Ziegler (GAENS) mit gleich 2 19er Runden (ergab den 2. Platz bei den Herren mit 80 Schlägen Robert Konrad (STEYR) Florian Brauner (STEYR) Rupert Westenthaler (BIHO) Sieger in den jeweiligen Kategorien: Schülerinnen: Melanie Groh (DIAVO) 154 Schläge Schüler: Dominik Weinke (BIHO) 121 Schläge Juniorinnen: Martina Danner (3DMSC) 93 Schläge Junioren: Fabian Falkner (3DMSC) 90 Schläge Seniorinnen 2: Margaret Schlager (PSV) 104 Schläge Senioren 2: Fritz Knotzer jun. (POST) 97 Schläge Seniorinnen 1: Edith Thier (3DMSC) 98 Schläge Senioren 1: Fritz Dangl (PSV) 88 Schläge Damen: Elisabeth Gruber (LEOB) 89 Schläge Herren: Manfred Lindmayr (WIEN) 79 Schläge Bei den Mannschaften ging der Sieg an ASKÖ MSC Steyr (347 Schläge), der zweite Platz an PSV Steyr (372 Schläge) und der dritte Platz an ASKÖ MGC Bischofshofen (393 Schläge). Vösendorf stellte zwei Mannschaften und erreichte mit VOES 1 den 6. Platz mit 400 Schlägen. VOES 2 war abgeschlagen auf dem letzten Platz. Aber hier muss man sagen, dass durch die Erkrankung von Leo pro Runde 126 Schläge gewertet wurden, und somit die restliche Mannschaft eine sehr tolle Leistung gebracht hat. Wir gratulieren allen SpielerInnen zu ihrer Leistung und Manuela und Mike Zojer für die Organisation dieses tollen Turniers. Im Anhang finden Sie wie immer die Ergebnisliste, Fotos folgen in der Galerie

https://www.mgcvoesendorf.org/UploadDateien/2012_01_29 Pizzapreis Eferding.pdf

Your email address will not be published.

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.