Home > Turnierergebnisse > Pizzapreis Eferding

96 Starter, davon einer aus der Schweiz, nahmen bei diesem Turnier teil. Einige Spieler nutzten diesen Bewerb zur Vorbereitung für die Bundesliga, welche hier im März gastiert. Auf Grund der Starteranzahl wurde bereits am Samstag entschieden, dass es für die vierte Runde ein 50%-Finale geben wird. Nach längerer Turnierpause griff Kiraly Leo sen. wieder in das Geschehen ein. Des Weiteren gab Wimmer Ernst sein Debut, welches auf Grund der hohen Anzahl an Assen als gelungen bezeichnet werden kann. Bayer Josef und Grill Jürgen  – beide für das Finale qualifiziert – komplettierten die Mannschaft, welche nicht ganz überraschend den letzten Platz belegte.
Tagesbestscore erreichten Dangl Friedrich, PSV, Westenthaler Rupert, Bischofshofen und Weber Heinz, WAT mit jeweils 84 Schlägen.

Ergebnisse: Eferding 2016

Your email address will not be published.

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.