Home > Turnierergebnisse > 17. Weinlandwanderpokal Seefeld-Kadolz

63 Teilnehmer aus 4 Nationen (Deutschland, Tschechien, Slowakei und Österreich (NÖ,W,SBG,OÖ) nahmen an diesem 2-tägigen Turnier teil. Aus aus unserem Verein startete die Familie Eidler zur Ligavorbereitung bei diesem Turnier. Der Wettergott, ein regelmäßiger Begleiter in den letzten Turnierwochen bescherte uns auch diesmal wieder ein gänzlich anderes Temperaturniveau an den Trainingstagen mit ca. 20°und den Bewerbstagen mit ca. 30°-32°. Die beiden Turniertage mit den gesamt 7 Durchgängen brachten hervorragende Ergebnisse, die von vielen spannenden Kämpfen bis zur letzten Bahn geprägt waren. Der Trainingseifer unseres Jungstars Michael Eidler wurde ein weiteres Mal belohnt. So konnte er in seiner Kategorie einen tollen 3. Platz erkämpfen. Mit einem Score von 159 – Schnitt 22,714 konnte er alle „Seefelder – Tschechen“ hinter sich lassen. Der verdiente Sieger dieser Kategorie Berger Martin vom VFM Berlin erspielte den ersten 18-er auf dieser Anlage und siegte mit 144 Schlägen/Schnitt 20,571 vor Stingl Egon mit 146 Schlägen/Schnitt 20,857 Nun zu den anderen Kategorien: weibl. Sen.II 1. Berger Josefine (SEEKA) 165 Schl./23,571 2. Schröder Gabriele (1.BMSC) 180 Schl./25,714 3. Feiwickl Helga (HERZO) 182 Schl./26,0 männl. Sen.II 1. Hübner Ernst (WAT21) 164 Schl./23,429 2. Schröder Ulrich (1.BMSC) 165 Schl./23,571 3. Rimpler Josef (BLANS) 166 Schl./23,714 14.Eidler Ernst (VOES) 207 Schl./29,571 weibl. Sen.I 1. Komadova Miroslava (BLANS) 157 Schl./22,429 2. Thier Edith (3DMSC) 166 Schl./23,714 3. Eidler Brigitte (VOES) 174 Schl./24,857 4. Manaskova Daniela (SEEKA) 175 Schl./25,0 männl. Sen.II 1. Plötz Günther (VFMBE)145 Schl./20,714 2. Qualich Igor (SEEKA) 147 Schl./21,0 3. Kuba Frantisek (OLOMO) 160 Schl./22,857 Damen 1. Schalkhaas Katja (WIES) 174 Schl./24,857 Mannschaften: 1. MGC Seefeld/Kadolz 628 Schl./22,429 2. VFM Berlin 657 Schl./23,464 3. ME Blansko 661 Schl./23,607 Ein großes Lob an den MGC Seefeld/Kadolz der ein tolles Turnier, auch mit dem Rahmenprogramm an den Trainingstagen durchgeführt hat.

Your email address will not be published.

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.